Urlaubszeit

3 Wochen „Osterurlaub / Resturlaub“ – yeah. Was geht ab? Ich reorganisiere meine diversen Webspaces und mache mein Online-Leben „cleaner“. Nachdem ich ja zum Jahreswechsel zig mal gehacked wurde und immer wieder meinen Webspace erfolglos neu aufgesetzt habe, wurden jetzt auch noch auf meinem Account neue Domains angemeldet. Dazu habe ich jetzt mal meinen Provider um Stellung gebeten. Ich bin mal gespannt, was dabei rauskommt. Im Moment hat mich das „übersichtliche 16,90 €“ gekostet. Sofern das kein Versehen des Providers, sondern eine gezielte kriminelle Aktivität gegen mich war, werde ich Anzeige erstatten…  Es ist einfach mühselig sich gegen das Pack im Netz zu behaupten.

Neben der ganz allgemeinen Social Media Hetze gegen dies und das nervt mich allerdings am allermeisten die politische Stimmung im Land und die wachsende Fremdenfeindlichkeit. Das ist für mich nicht mehr weiter akzeptabel. Also, Ihr „rechtslastigen“ empathie- und hirnlosen Zeitgenossen. Bitte lasst mich künftig einfach in Ruhe. Ich habe keine Lust und keine Zeit mich weiter mit Eurem Scheiß auseinanderzusetzen. Ich nerve? Kein Problem – ich will nicht dein Freund sein, scheiße braun passt nicht zu meiner Augenfarbe!

Veröffentlicht von

Martin

Ziele wandeln sich durch die Zeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

siebzehn − 10 =