Wieder mal ein Wettkampf?

03.10. – Stadtlauf in Crailsheim. Ich hatte Lust, richtig Lust mal wieder einen Wettkampf zu laufen-aber dann doch nicht den Mumm dazu. Zwei meiner Jungs sind gelaufen und beim Zuschauen und mitfiebern hat es mich wieder gepackt. Ich will wieder „angreifen“!!!

8 Tage später stand ich endlich wieder am Start. Zusammen mit zwei meiner Jungs hatte ich mich für einen (hüstel) 5er angemeldet. 5 km, ja jaaa, aber für mich was besonderes endlich wieder richtig Gas zu geben. Ich war vor dem Start tatsächlich nervös. Beim Warmlaufen kam ich langsam wieder runter. Etwas spät sind wir dann an den Start. Noah sortierte sich vorne ein und Leon und ich starteten von weiter hinten. 

Der Start verlief nicht ganz perfekt – vor uns stürzte jemand, Gedränge aber Leon zog an. Ich bremste ihn, trotzdem war der erste Kilometer war für ihn gefühlt etwas zu schnell. Für mich wars fast perfekt und ich fand meinen Rhythmus. Vorsichtig steigerte ich das Tempo und nach Kilometer 3 lief ich bereits kurz hinter Noah. Ich versuchte ihn zu pushen, aber bei Kilometer 4 musste er mich ziehen lassen. Ich wäre sehr gerne nach Ihm ins Ziel gekommen. Unterm Strich war ich aber mit meinem Lauf sehr zufrieden…

Veröffentlicht von

Martin

Ziele wandeln sich durch die Zeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

sechzehn − drei =